Suche in Webseite

Meerbusch Lank-Latum:


RUNDE UM DEN
LATUMER SEE

Wenn wir Lust auf viel Natur, aber wenig Zeit haben, fahren wir gerne zum Latumer See. Das aus einem Baggersee entstandene Natur-Refugium gefällt uns wegen seiner Übersichtlichkeit und der schönen Mischung aus Wasser und Wald. Der Rundweg führt direkt am Ufer entlang und ist mit seinen kurzen 1,5 Kilometern auch gemütlichen Schrittes in rund einer halben Stunde zu machen.

Wer hier mehr Zeit verbringen möchte, den laden hölzerne Aussichtsplattformen und ein paar Bänke dazu ein sich niederzulassen und mit Blick auf das Wasser und die Vogelwelt ein Buch zu lesen, oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen. Ich finde dieser kleine See hat etwas gemütliches, das vor allem in der Woche, wenn wenig Besucher hier sind, sehr beruhigend wirkt.

Zuerst führt der Weg am Anglerverein vorbei.
Zuerst führt der Weg am Anglerverein vorbei.
Versteckt im Grün, steht das Klubhaus am Ufer.
Versteckt im Grün, steht das Klubhaus am Ufer.
Gleich daneben ist eine Stelle an der man gut ins Wasser kommt.
Gleich daneben ist eine Stelle an der man gut ins Wasser kommt.
Der Weg führt immer direkt am Ufer vorbei durch Wald.
Der Weg führt immer direkt am Ufer vorbei durch Wald.
 
 
Am Westufer gibt es erhöhte Aussichtsplattformen.
Am Westufer gibt es erhöhte Aussichtsplattformen.
 
Heute steht nur ein einsamer Reiher am Ufer.
Heute steht nur ein einsamer Reiher am Ufer.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zwischen See und Hauptstraße liegt ein alter jüdischer Friedhof.
Zwischen See und Hauptstraße liegt ein alter jüdischer Friedhof.
Die Gräber stammen aus der Zeit von 1878 bis 1937.
Die Gräber stammen aus der Zeit von 1878 bis 1937.
Die alten Grabsteine sind deutsch und hebräisch beschriftet.
Die alten Grabsteine sind deutsch und hebräisch beschriftet.
Hier gibt es Baumgeister, die sich schnell verstecken, wenn jemand vorbeigeht.
Hier gibt es Baumgeister, die sich schnell verstecken, wenn jemand vorbeigeht.
 


Der Latumer See im Winter


Unsere Spaziergänge um den Latumer See verbinden wir fast immer mit einem Besuch des historischen Ortskerns von Alt Lank. Vom Parkplatz am See führt die Gonillastraße in nur einem Kilometer bis zum kleinen gemütlichen Marktplatz. Hier ist dann meist das Löffelgold Café unsere Anlaufstelle für den zum Spaziergang gehörenden Kaffee und ein Stück Torte.


  • Adresse Parkplatz:
    Am Kreisel Uerdinger Straße/Gonellastraße, 40668 Meerbusch Lank-Latum



Habe ich etwas übersehen?

Dann bitte hier als Kommentar hinzufügen:

Name *
Eintrag *
E-Mail (wird nicht veröffentlicht) Homepage 5 minus 3   *
* Pflichtfelder

Kommentare (0)  



< Meerbusch Alt Lank