Suche in Webseite

Geldern:


Nächstes Straßenmaler Wochenende: 26./27.08.2017

DAS MEKKA DER STRASSENMALER


Seit 1979 verwandelt sich am letzten Sommerferienwochenende die Innenstadt von Geldern in ein großes Freiluft-Atelier. Die Presse überschlägt sich jedes Mal mit Superlativen wie: "Größter Straßenmal-Wettbewerb der Welt!" "Die besten Straßenmaler aus aller Welt!" "Einer der ältesten Straßenmal-Wettbewerbe weltweit."

In diesem Jahr (2016) waren es rund 270 Kunstwerke, die Gelderns Fußgängerzone in ein Meer aus bunter Kreide verwandelten. Wir waren natürlich auch wieder dort und haben unseren Rundgang mit reichlich Fotos dokumentiert. Unser spontaner Eindruck war: Nicht nur das Wetter war diesmal ziemlich "durchwachsen".

 
   

Diese Trommelgruppe sorgte schon im letzten Jahr für Geräuschkulisse.
Diese Trommelgruppe sorgte schon im letzten Jahr für Geräuschkulisse.
Malen und Eis essen – na, ob das gut gehen kann?
Malen und Eis essen – na, ob das gut gehen kann?
 
Dieser Oldie unterhielt uns, wie letztes Jahr, mit Oldies.
Dieser Oldie unterhielt uns, wie letztes Jahr, mit Oldies.
Lena Marie Bexte und Svenja Peters gewannen mit ihrer LUFTBLASENILLUSION den 1. Preis in der Kategorie: Freie Künstler 12-15 Jahre.
Lena Marie Bexte und Svenja Peters gewannen mit ihrer LUFTBLASENILLUSION den 1. Preis in der Kategorie: Freie Künstler 12-15 Jahre.
Gregor Wosiks FRIEDEN erhielt den 1. Preis in der Meisterklasse.
Gregor Wosiks FRIEDEN erhielt den 1. Preis in der Meisterklasse.
Die Räumlichkeit entsteht erst durch den Blick durch die Linse.
Die Räumlichkeit entsteht erst durch den Blick durch die Linse.
Mit ihrem in Gedanken versunkenen St. PETER bekam Marion Ruthardt leider nur einen 3. Preis.
Mit ihrem in Gedanken versunkenen St. PETER bekam Marion Ruthardt leider nur einen 3. Preis.
 
Kein Wunder, dass die HOCHZEITSTORTE bröckelt – wenn sich der Künstler draufkniet.
Kein Wunder, dass die HOCHZEITSTORTE bröckelt – wenn sich der Künstler draufkniet.
Immerhin hat Ramesh Magadi mit der kaputten Torte noch den 4. Preis bekommen.
Immerhin hat Ramesh Magadi mit der kaputten Torte noch den 4. Preis bekommen.
 
 
Mikey und Minnie.
Mikey und Minnie.
Merle und Jule Struck malen an BUTTERFLY, das in der Kategorie: Jugendliche Kopisten 12-15 Jahre, den 3. Preis erhielt.
Merle und Jule Struck malen an BUTTERFLY, das in der Kategorie: Jugendliche Kopisten 12-15 Jahre, den 3. Preis erhielt.
Ricarda Pasing und Susanna Neunast landeten mit ihrer Vision des neuen Erdzeitalters auf einem 6. Platz..
Ricarda Pasing und Susanna Neunast landeten mit ihrer Vision des neuen Erdzeitalters auf einem 6. Platz..
Bei den Musikern kamen die "Drei Raben" am Ende auf einen ehrenvollen 4. Platz.
Bei den Musikern kamen die "Drei Raben" am Ende auf einen ehrenvollen 4. Platz.
 
 
 
 
Ruth Brauer-Ronn gewann mit ihrem Pirat CAPTAIN JACK SPARROW einen 2. Preis in der Meisterklasse.
Ruth Brauer-Ronn gewann mit ihrem Pirat CAPTAIN JACK SPARROW einen 2. Preis in der Meisterklasse.
In der Rubrik Straßenkünstler begeisterte auch ein mittelalterlicher Jongleur das Publikum.
In der Rubrik Straßenkünstler begeisterte auch ein mittelalterlicher Jongleur das Publikum.
MICKEY UND MINNY MIT MOND UND STERN, von Jule Dahlhausen, bekam einen Preis in der Kategorie: Kinder 10-11 Jahre.
MICKEY UND MINNY MIT MOND UND STERN, von Jule Dahlhausen, bekam einen Preis in der Kategorie: Kinder 10-11 Jahre.
 
 
 
Mit THE INSATIABLE MR. TOAD gewann Helen Wolters einen 1. Preis in der Meisterklasse.
Mit THE INSATIABLE MR. TOAD gewann Helen Wolters einen 1. Preis in der Meisterklasse.
"So ein buntes Kätzchen will ich auch..."
"So ein buntes Kätzchen will ich auch..."
 
Für RETTET DIE MEERE bekamen Sarah und Yasmin Linz einen 1. Preis in der Kategorie: Kinder 7-9 Jahre.
Für RETTET DIE MEERE bekamen Sarah und Yasmin Linz einen 1. Preis in der Kategorie: Kinder 7-9 Jahre.
 
Obwohl es für mich eines der besten Bilder war, erreichte Roberto Carlos Trevipo Rodriquez aus Mexiko nur Platz 6.
Obwohl es für mich eines der besten Bilder war, erreichte Roberto Carlos Trevipo Rodriquez aus Mexiko nur Platz 6.
 
Dieser schöne Schmetterling ist von einem Künstler aus dem Irak - glaube ich.
Dieser schöne Schmetterling ist von einem Künstler aus dem Irak - glaube ich.
Für diesen merkwürdig leeren 3D-Fuchs hätte Frederike Wouters von mir niemals den 2. Preis bekommen.
Für diesen merkwürdig leeren 3D-Fuchs hätte Frederike Wouters von mir niemals den 2. Preis bekommen.
Stephanie van den Boom machte mit Geisha-Lehrling  MAIKO einen 3. Platz.
Stephanie van den Boom machte mit Geisha-Lehrling MAIKO einen 3. Platz.
 
Die ZENTAURUS PHANTASIE von Gero Casper landete auf Platz 2 oder 3.
Die ZENTAURUS PHANTASIE von Gero Casper landete auf Platz 2 oder 3.
Platz 1 der freien Künstler ging an ALLE SIND GLEICH von Wolfgang Stadter aus Berlin.
Platz 1 der freien Künstler ging an ALLE SIND GLEICH von Wolfgang Stadter aus Berlin.
PEANUTS, von Nils Schreiber, bekam Platz 5 der Sparkasse.
PEANUTS, von Nils Schreiber, bekam Platz 5 der Sparkasse.
Wenn das BUDDY ist, dann ist dieses Werk, von Giuseppe Montagnino, auf Platz 3 gelandet.
Wenn das BUDDY ist, dann ist dieses Werk, von Giuseppe Montagnino, auf Platz 3 gelandet.
Die "Gentlemen on the Road" sahnten gleich beide Hauptpreise der Straßenmusiker ab.
Die "Gentlemen on the Road" sahnten gleich beide Hauptpreise der Straßenmusiker ab.
Sein Lied vom Marzipan bis zum Zahnarzt war lustig.
Sein Lied vom Marzipan bis zum Zahnarzt war lustig.
Mit SHERLOCK machte Julia Kostyrka einen 4. Platz.
Mit SHERLOCK machte Julia Kostyrka einen 4. Platz.
Dieses Bild konnte ich leider nicht unter den Preisträgern finden.
Dieses Bild konnte ich leider nicht unter den Preisträgern finden.
Tina Ganster, aus Geldern, bekam für NEPAL NOW einen 1. Platz.
Tina Ganster, aus Geldern, bekam für NEPAL NOW einen 1. Platz.
"Das Pilgrim Projekt" konnte ich in der Liste der Preisträger nicht finden.
"Das Pilgrim Projekt" konnte ich in der Liste der Preisträger nicht finden.
Als der Regen zunahm malten einige einfach unter der Plane weiter.
Als der Regen zunahm malten einige einfach unter der Plane weiter.
Glücklich, wer sein eigenes Gaddafi-Zelt dabei hatte.
Glücklich, wer sein eigenes Gaddafi-Zelt dabei hatte.
Jetzt heißt es – schnell handeln!
Jetzt heißt es – schnell handeln!
Sonst wird die Kunst einfach weggewaschen, wie dieses schöne Bild.
Sonst wird die Kunst einfach weggewaschen, wie dieses schöne Bild.

Zum Fotoarchiv 2015 >



Gemeinsam mit den Straßenmalern findet auch ein Straßenmusik-Wettbewerb statt. Alle fünfzig Meter wird das bunte Treiben der Kreidekünstler durch musikalische Darbietungen aufgelockert. Eine schöne Kombination, die dem ansonsten recht stillen Ereignis mehr Festivalcharakter gibt.

Auch wenn ich Geldern ansonsten weiträumig umfahren würde, ist der Straßenmaltag ein toller Ausflug, den ich nur empfehlen kann. Die vielen Bilder von "Künstlern" aller Altersgruppen und die unterschiedlichen Musiker machen sicherlich der ganzen Familie Spaß. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf den nächsten Straßenmalwettbewerb – bei hoffentlich etwas besserem Wetter.



Fotowettbewerb: »WE ARE WINNERS!«

Wir sind besonders glücklich auch in diesem Jahr wieder zu den Siegern zu gehören. Beim Fotowettbewerb der Sparkasse, unter dem Titel: "Geldern ist malerisch", konnte jeder drei Fotos einreichen. Alle sechs Bilder von uns erreichten wieder die Top 40. Vielen Dank an die Jury.

Hier ein Paar Schnappschüsse von der Gewinnerehrung in der Sparkasse am Marktplatz:
Neben Sparkassendirektor Jakob Janssen hatten sich zur Gewinner-Ehrung einige Gelderner Amts- und Funktionsträger versammelt.
Neben Sparkassendirektor Jakob Janssen hatten sich zur Gewinner-Ehrung einige Gelderner Amts- und Funktionsträger versammelt.
Die Anzahl der anwesenden Wettbewerbsteilnehmer war allerdings recht überschaubar.
Die Anzahl der anwesenden Wettbewerbsteilnehmer war allerdings recht überschaubar.
Jetzt wird es spannend: Karla Leurs, die Vorsitzende des Gelderner Werberings, macht die Glücksfee und zieht die zehn Hauptgewinne.
Jetzt wird es spannend: Karla Leurs, die Vorsitzende des Gelderner Werberings, macht die Glücksfee und zieht die zehn Hauptgewinne.
Hurraaaahhhhh – der erste Gewinn geht gleich an mich: Ein CEWE-Fotobuch im Wert von 50,- Euro.
Hurraaaahhhhh – der erste Gewinn geht gleich an mich: Ein CEWE-Fotobuch im Wert von 50,- Euro.
Schließlich überreicht mir der stellvertretende Bürgermeister von Geldern noch die berühmte Gelderner Kreidetasse.
Schließlich überreicht mir der stellvertretende Bürgermeister von Geldern noch die berühmte Gelderner Kreidetasse.
Gabriela erhält natürlich auch eine Tasse und wir müssen schon wieder irgendwie Platz im Schrank schaffen.
Gabriela erhält natürlich auch eine Tasse und wir müssen schon wieder irgendwie Platz im Schrank schaffen.
Schöne Fotos mit Händen waren diesmal Gabrielas Thema.
Schöne Fotos mit Händen waren diesmal Gabrielas Thema.
Während ich wieder nur – Künstler bei der Arbeit – eingefangen habe, anstatt Pokemons.
Während ich wieder nur – Künstler bei der Arbeit – eingefangen habe, anstatt Pokemons.






Habe ich etwas übersehen?

Dann bitte hier als Kommentar hinzufügen:

Name *
Eintrag *
E-Mail (wird nicht veröffentlicht) Homepage 4 mal 2   *
* Pflichtfelder

Kommentare (0)  



< Krefeld Heilmannshof