Suche in Webseite

Dormagen-Delhoven:


TIERE IM TANNENBUSCH

Dieser gemütliche Wildpark liegt zwischen Köln und Neuss in der Nähe des Kloster Knechtsteden. Was mir hier gefällt ist die Weite. Große Wiesen und Waldbereiche laden zu gemütlichen Spaziergängen ein. Die verschiedenen Wildgehege liegen großzügig auf dem Gelände verteilt. Wie alle Wildparks hat der Tannenbusch natürlich gerade für Kinder einiges zu bieten. Außer einem großen Spielplatz gibt es von Mai bis September sonntags nachmittags sogar einen kleinen Streichelzoo.

 
   

Zum Wildpark führt ein schöner Zufahrtsweg.
Zum Wildpark führt ein schöner Zufahrtsweg.
Auf dem Baumpfad konnte ich einiges über die hiesigen Bäume lernen.
Auf dem Baumpfad konnte ich einiges über die hiesigen Bäume lernen.
Neben den Verbotsschildern gibt es wenigstens auch einen Willkommensgruß.
Neben den Verbotsschildern gibt es wenigstens auch einen Willkommensgruß.
 
 
 
 
Von Mai bis September gibt es sonntags Streichelzoo.
Von Mai bis September gibt es sonntags Streichelzoo.
Fütterzeit ist immer, mit dem Futter aus dem Automaten.
Fütterzeit ist immer, mit dem Futter aus dem Automaten.
Gleich nebenan stehen zwei Pferde rum.
Gleich nebenan stehen zwei Pferde rum.
Eine Übersicht verschiedener Nistformen.
Eine Übersicht verschiedener Nistformen.
 
 
Schaut, liebe Kinder: So sah Wikipedia früher aus.
Schaut, liebe Kinder: So sah Wikipedia früher aus.
Verschiedene Gänserassen leben friedlich zusammen.
Verschiedene Gänserassen leben friedlich zusammen.
Der Teich ist das ganze Jahr über voller Wasservögel.
Der Teich ist das ganze Jahr über voller Wasservögel.
 
Diese Schildkrötenart stammt eigentlich aus Nordamerika.
Diese Schildkrötenart stammt eigentlich aus Nordamerika.
Da viele Terrarienfreunde sie aussetzten ist diese Art jetzt auch bei uns heimisch.
Da viele Terrarienfreunde sie aussetzten ist diese Art jetzt auch bei uns heimisch.
 
Vor allem in der Paarungszeit sind sie besonders gesellig.
Vor allem in der Paarungszeit sind sie besonders gesellig.
Trauerschwan ist kein schönes Wort für so ein lebendiges Tier.
Trauerschwan ist kein schönes Wort für so ein lebendiges Tier.
Die Brühe sieht nicht so aus, als wäre da ein Frosch zu ergattern.
Die Brühe sieht nicht so aus, als wäre da ein Frosch zu ergattern.
Wo sonst Wildschweine waren habe ich heute zwei wuchtige Weideschweine angetroffen.
Wo sonst Wildschweine waren habe ich heute zwei wuchtige Weideschweine angetroffen.
 
 
Der Hirsch schaut kritisch zu mir herüber.
Der Hirsch schaut kritisch zu mir herüber.
 
Mittendrin: Ein Spielplatz mit allem was kleine und große Kinder erfreut.
Mittendrin: Ein Spielplatz mit allem was kleine und große Kinder erfreut.
Die Hängebauchschweine lassen es sich gut gehen.
Die Hängebauchschweine lassen es sich gut gehen.
Ihr Leben besteht aus futtern...
Ihr Leben besteht aus futtern...
...und ausruhen.
...und ausruhen.
In diesen engen Käfigen sind veschiedene Vögel.
In diesen engen Käfigen sind veschiedene Vögel.
Dieser Bock mit den wuchtigen Säbelhörnern ist kein wilder Steinbock.
Dieser Bock mit den wuchtigen Säbelhörnern ist kein wilder Steinbock.
So eindrucksvoll sieht eine Thüringer Waldziege aus.
So eindrucksvoll sieht eine Thüringer Waldziege aus.
Eine imposante Colorado-Tanne.
Eine imposante Colorado-Tanne.
 
Auch hoch aufragende Mammutbäume gibt es hier.
Auch hoch aufragende Mammutbäume gibt es hier.
Die Esel kommen bei den Kindern besonders gut an.
Die Esel kommen bei den Kindern besonders gut an.
 
Im Waldgasthaus esse ich auf der schönen Terrasse gerne etwas Thailändisches.
Im Waldgasthaus esse ich auf der schönen Terrasse gerne etwas Thailändisches.
Auch rund um den Wildpark herum gibt es ein paar schöne Wege.
Auch rund um den Wildpark herum gibt es ein paar schöne Wege.
Das Kreuz ließder Reichsgraf zu Salm Dyk im Jahre 1745 hier errichten.
Das Kreuz ließder Reichsgraf zu Salm Dyk im Jahre 1745 hier errichten.
Je weiter wir gehen, desto ländlicher wird die Umgebung des Tannenbusch.
Je weiter wir gehen, desto ländlicher wird die Umgebung des Tannenbusch.
 
 
Plötzlich stehen wir dem Hüter des Waldes gegenüber.
Plötzlich stehen wir dem Hüter des Waldes gegenüber.
Nichts entgeht seinem scharfen Blick.
Nichts entgeht seinem scharfen Blick.

Um den Park herum gibt es eine Menge Wald- und Feldwege, über die wir diesen Ausflug bei Bedarf ein wenig ausdehnen. Gleich nebenan ist auch der sogenannte "Geopark". Eine naturkundliche Bildungsstätte mit Beispielen der verschiedensten Gesteinsformen.

Das schönste an diesem Wildpark ist für mich allerdings das Waldgasthaus Tannenbusch. Im Sommer lasse ich es mir hier auf der üppig mit Palmen und exotischen Blumen zugewachsenen Terrasse gut gehen.


  • Adresse: Im Tannenbusch, 41540 Dormagen



Habe ich etwas übersehen?

Dann bitte hier als Kommentar hinzufügen:

Name *
Eintrag *
E-Mail (wird nicht veröffentlicht) Homepage 2 durch 2   *
* Pflichtfelder

Kommentare (0)  



< Kloster Knechtsteden