Suche in Webseite

Düsseldorf-Hamm:


BAUERN CAFÉ AM KAPELLCHEN


GESCHLOSSEN!

Aus der geplanten Eröffnung der Saison 2018, unter neuer Leitung,
ist leider nichts geworden. Also ist das Café, nachdem es uns über ein
Jahrzehnt das Leben versüßt hat, nun endgültig geschlossen.


 
   

Christa und Heinz Schwiertz sagen Adieu und genießen jetzt ihren Ruhestand.
Christa und Heinz Schwiertz sagen Adieu und genießen jetzt ihren Ruhestand.
Das Café lag im Herzen von Kappes-Hamm, direkt neben dem Kapellchen.
Das Café lag im Herzen von Kappes-Hamm, direkt neben dem Kapellchen.
Vor allem bei sonnigem Wetter war es ein beliebter Radlertreffpunkt.
Vor allem bei sonnigem Wetter war es ein beliebter Radlertreffpunkt.
An vielen Wochenenden quoll die Terrasse geradezu vor Gästen über.
An vielen Wochenenden quoll die Terrasse geradezu vor Gästen über.
Innen saßen wir gemütlich, wie in einer kleinen, liebevoll dekorierten, Puppenstube.
Innen saßen wir gemütlich, wie in einer kleinen, liebevoll dekorierten, Puppenstube.
Während die Wirtsleute ständig beschäftigt waren für Nachschub zu sorgen.
Während die Wirtsleute ständig beschäftigt waren für Nachschub zu sorgen.
Meist wartete mehr als ein Dutzend schöner Kuchen und Torten hier auf die Gäste.
Meist wartete mehr als ein Dutzend schöner Kuchen und Torten hier auf die Gäste.
Bei dieser Menge hatte Heinz Schwiertz manchmal Mühe den Überblick zu behalten.
Bei dieser Menge hatte Heinz Schwiertz manchmal Mühe den Überblick zu behalten.
Der Stachelbeerbaiser von Christa Schwiertz war mein absoluter Favorit.
Der Stachelbeerbaiser von Christa Schwiertz war mein absoluter Favorit.
Auch ein leckeres Highlight: Quiche mit frischem Gemüse aus dem eigenen Garten.
Auch ein leckeres Highlight: Quiche mit frischem Gemüse aus dem eigenen Garten.
Adieu ihr vielen schönen Torten, zwischen denen ich mich nie entscheiden konnte.
Adieu ihr vielen schönen Torten, zwischen denen ich mich nie entscheiden konnte.
Am 29. Oktober 2017: Traurig blicke ich auf meine letzte Torte im Bauerncafé.
Am 29. Oktober 2017: Traurig blicke ich auf meine letzte Torte im Bauerncafé.

Bild "EINKEHR:RP-Online.jpg"
Zwei Wochen später hat es die Rheinische Post auch bemerkt und über die Gründe diesen Artikel geschrieben >


< Café Leopold