Suche in Webseite
KEINE WERBUNG! Für diese private Meinungsäußerung bin ich nicht bezahlt worden, weder mit Geld noch mit geldwerten Vorteilen.

Willich-Schiefbahn:


EIN TIERPARK MIT TORTE

Auch wenn Sie nicht unbedingt Ponyreiten möchten, kann ich einen Besuch auf dem Diepeshof, in Willich-Schiefbahn, bestens empfehlen. Er ist vor allem ein Spaß-Paradies für Kinder. Die können hier auf Ponys reiten oder sich auf einem großen Pferdewagen rund um die Felder der Umgebung kutschieren lassen. Auf dem Diepeshof gibt es aber mehr als Pferde. Ein kleiner Rundgang führt durch den Schweinestall, der bei unserem Besuch voller lustiger Ferkel war, weiter an zwei Kühen vorbei, in verschiedene Außengehege. Von Zwergziegen, über zwei Esel, bis hin zu diversem Federvieh gibt es dort einiges zu sehen.

Vor dem Diepeshof ist ein Stück ländlicher Idylle erhalten geblieben.
Vor dem Diepeshof ist ein Stück ländlicher Idylle erhalten geblieben.
 
Ein langer Torweg führt in den weiten Innenhof.
Ein langer Torweg führt in den weiten Innenhof.
Die wichtigsten Regeln sind gleich am Eingang zu lesen.
Die wichtigsten Regeln sind gleich am Eingang zu lesen.
Geduldig wartet das Pony auf seinen nächsten Einsatz.
Geduldig wartet das Pony auf seinen nächsten Einsatz.
Im Innenhof steht der Planwagen für die nächste Rundfahrt bereit.
Im Innenhof steht der Planwagen für die nächste Rundfahrt bereit.
Rechts liegt das geräumige Café.
Rechts liegt das geräumige Café.
Die überdachte Terrasse bietet auch bei Regen genügend Platz.
Die überdachte Terrasse bietet auch bei Regen genügend Platz.
Auch innen geht es sehr geräumig zu, mit Blick auf die Pferdeboxen.
Auch innen geht es sehr geräumig zu, mit Blick auf die Pferdeboxen.
Das sieht ja fast aus, wie Omas alter Küchenschrank.
Das sieht ja fast aus, wie Omas alter Küchenschrank.
Die Torten sind wirklich ein Traum. Mein Tipp: Schokoladen-Sahne!
Die Torten sind wirklich ein Traum. Mein Tipp: Schokoladen-Sahne!
An der Seite etabliert sich ein kleines Trekkermuseum.
An der Seite etabliert sich ein kleines Trekkermuseum.
Auch eine offene Kutsche wartet hier auf ihren nächsten Einsatz.
Auch eine offene Kutsche wartet hier auf ihren nächsten Einsatz.
An der grünen Tür beginnt der Rundgang zu den Tieren.
An der grünen Tür beginnt der Rundgang zu den Tieren.
Im tiefen Stroh dösen ein paar Schweine gemütlich vor sich hin.
Im tiefen Stroh dösen ein paar Schweine gemütlich vor sich hin.
Nebenan ist die ganze Box voller kleiner Spanferkel.
Nebenan ist die ganze Box voller kleiner Spanferkel.
In und am Haus gibt es natürlich reichlich Pferdeboxen.
In und am Haus gibt es natürlich reichlich Pferdeboxen.
Die Kuh hat gerade zwei Kinder bekommen.
Die Kuh hat gerade zwei Kinder bekommen.
In den Außengehegen warten zuerst die Esel auf uns.
In den Außengehegen warten zuerst die Esel auf uns.
Der dunkle Esel knabberte an meiner Jacke rum.
Der dunkle Esel knabberte an meiner Jacke rum.
Die Ziege scheint mir aber irgendwo ausgebüxt zu sein.
Die Ziege scheint mir aber irgendwo ausgebüxt zu sein.
Diese Blätter müssen ganz besonders schmackhaft sein.
Diese Blätter müssen ganz besonders schmackhaft sein.
Weiter zieht sich der Weg rund um den Diepeshof.
Weiter zieht sich der Weg rund um den Diepeshof.
Links ist der Abenteuerspielplatz einer Herde Zwergziegen.
Links ist der Abenteuerspielplatz einer Herde Zwergziegen.
Da schaut er mal, ob ich vielleicht was zu essen dabei habe.
Da schaut er mal, ob ich vielleicht was zu essen dabei habe.
Das Gänse-Pärchen schnattert mich Störenfried wütend an.
Das Gänse-Pärchen schnattert mich Störenfried wütend an.
Hier teilen sich Schafe und Gänse die Wiese.
Hier teilen sich Schafe und Gänse die Wiese.
Plötzlich stolziert ein Pfau elegant an mir vorbei.
Plötzlich stolziert ein Pfau elegant an mir vorbei.
Im Hühnergatter herrscht reges Treiben.
Im Hühnergatter herrscht reges Treiben.
Huhn oder Hahn? Woran kann ich das bloß erkennen?
Huhn oder Hahn? Woran kann ich das bloß erkennen?
Rund um den Hof führen Reitwege für die Kinder.
Rund um den Hof führen Reitwege für die Kinder.
Hoch auf dem Pony zu sitzen macht den Kleinen sichtlich Spaß.
Hoch auf dem Pony zu sitzen macht den Kleinen sichtlich Spaß.
Die rosa Kuh schaut sich das alles in Ruhe an.
Die rosa Kuh schaut sich das alles in Ruhe an.
Gleich nebenan gibt es alles zum Grillen auch sonntags aus dem Automaten.
Gleich nebenan gibt es alles zum Grillen auch sonntags aus dem Automaten.
Mich interessiert dabei besonders die Reihe mit den Würstchen.
Mich interessiert dabei besonders die Reihe mit den Würstchen.
Ein Planwagen voller Kinder kommt nach seiner Runde zum Hof zurück.
Ein Planwagen voller Kinder kommt nach seiner Runde zum Hof zurück.

Der Hauptgrund, dass es der Diepeshof in die Bemerkenswelt geschafft hat, waren allerdings nicht die Tiere allein, sondern – ganz klar – die Kombination mit den Torten im Hofcafé. Sie werden von der Chefin selbst gemacht und gehören zum Besten, was ich seit langem gegessen habe. Überhaupt hat uns die ganze Stimmung auf dem Hof rundum sehr gut gefallen. Alle, die sich hier um das Wohl der Gäste kümmern, waren sehr nett und herzerfrischend "normal". Alles in Allem – einige gute Gründe dem Diepeshof ab und zu einen Besuch abzustatten.


  • Adresse: Diepenbroich 57, 47877 Willich, Tel.: 02154-77 59




< KunstCafé in Kaarst